Vorwort
04. Dezember 2018 14:00 Uhr Sponsoren-Stammtische – Themen folgen bis Ende Oktober 18:00 Uhr “Gehspräche“ im Rahmen des Networking Abends 18:30 Uhr Abendveranstaltung zum Thema: Ich irre - also lerne ich! - über unsere Feelerkultur | Moderation: Rudy C. Meidl, Pilot und Arzt 22:00 Uhr Ende 05. Dezember 2018 09:00 Uhr Begrüßung 09:05 Uhr „Die Biologie des Geistesblitzes“ und „Lernst Du noch oder verstehst Du schon?“ Dr. Henning Beck, Neurobiologe, Deutscher Meister im Science Slam, Neuro Science Entertainment 10:00 Uhr Kaffeepause 10:15 Uhr Kodex-­‐ und Compliance-­‐Update Interview mit Dr. Holger Diener FSA e.V. 10:45 Uhr The Science of Healthcare Professional Meetings -­‐ Ashfield Meetings & Events Studie über die Zukunft und Relevanz der medizinisch-­‐wissenschaftlichen Fortbildung Fabienne Wild, Client Relationship Director, Ashfield Meetings & Events 11:30 Uhr Rette sich, wer kann: Die Millennials kommen! Das Lernverhalten der kommenden Generation hergeleitet aus deren kindlicher Erlebniswelt. Gemeinsam identifizieren wir, welche Kommunikationsformen in 10 Jahren noch relevant sind und was davon auch heute schon für Patienten und HCPs sinnvoll ist. Angela Hemme, Direktor Business Development Healthcare und Sascha Syndicus, Account Director, Face to Face GmbH Zwei Impulsvorträge à 15-­‐20 min: Vortrag 1: mit welchen Kommunikationsformen die junge Generation heute bereits im Kindesalter konfrontiert wird, wie sich das von unserer eigenen Erlebniswelt als Kind unterscheidet und welchen Einfluss es auf das Lernverhalten haben kann. Vortrag 2: welche Konsequenzen ergeben sich daraus für Fortbildungs-­‐ veranstaltungen von morgen. Gleichzeitig werden Impulse gegeben, wie und wann neue Kommunikationsformen sinnvollerweise auch heute schon in Fortbildungsformate integriert werden können. Nach den Vorträgen werden jeweils (ca. 10 min.) in Kleingruppen Fragen/Thesen kurz erörtert, digital abgestimmt und im Plenum diskutiert.
13:00 Uhr Networking Lunch 14:00 Uhr Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft -­‐ im Zerrspiegel der Regulierungen Tom Renneberg, CEO, ESANUM und Patrick Schnabel, Head of Division Industry Liaison / Legal Affairs Manager, 05K.I.T. GmbH 15:00 Uhr Kaffeepause 15:30 Uhr "Klüger arbeiten – nicht mehr arbeiten" Zur Optimierung und Vereinfachung unseres Arbeitsalltags verwenden wir zahlreiche Tools - die einen effizienter als die anderen -. Wir zeigen Ihnen neue Tools und Funktionen zur Effizienzsteigerung und helfen Ihnen, die passende Lösung für Ihre individuellen Anforderungen zu finden. Thorben Grosser, Leiter Europa-Büro EventMobi Learning Outcome: 1. Finden Sie heraus, wo in Ihrem täglichen Arbeitsfluss Ineffizienzen auftreten. 2. Entdecken Sie Tools, die die Entscheidungsfindung in Ihrem Arbeitsalltag erleichtern, und verabschieden Sie sich von jenen, die Ihre Arbeit verlangsamen. 3. Wie helfen Sie Teilnehmern bei der Implementierung von Tools, ohne dabei unnötig komplizierte Technologien zu nutzen. 16:30 Uhr Ende und Verabschiedung
Hier können Sie Ihren persönlichen Einladungslink anfordern: daniela.thom@pharmed-akademie.de
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Das 35. PHARMA FORTBILDUNGS-FORUM findet in diesem Winter in Leipzig statt! Gastgeber ist „The Westin Leipzig“, das im letzten Jahr den gesamten Konferenzbereich umfangreich renoviert hat und somit die perfekten Rahmenbedingungen für unsere Veranstaltung bietet. Die Kernthemen des Dezember Forums drehen sich rund um das menschliche Lernverhalten, analoges Denken und künstliche Intelligenz, den demographischen Wandel und welchen Einfluss diese Faktoren auf unsere Zielgruppe - die Ärzteschaft - sowie deren Fortbildungsverhalten haben. Untermauert werden die verschiedenen Ansätze und Faktoren von Studiendaten, die wertvolle Einblicke zur aktuellen Meeting- und Kongresslandschaft geben und hinterfragen, ob HCPs die Teilnahme an Kongressen und/oder medizinisch-wissenschaftlichen Fortbildungsveranstaltungen immer noch als eine primäre Quelle ihrer medizinischen Fortbildung sehen und wie man deren individuelle Wünsche besser verstehen und umsetzen kann. Natürlich ist das obligatorische Update von Herrn Dr. Diener auch bei diesem Forum ein wichtiger Bestandteil. Sollten Sie konkrete Fragen an Herrn Dr. Diener haben, möchten wir Sie bitten, diese vorab und bis spätestens 31.10.2018 per Mail an Frau Thom zu senden (daniela.thom@pharmed-akademie.de)
Mit den Themen des PFF sammeln Sie umfassendes Know-how für hohe Professionalität in Ihrer Arbeit durch praktische Handlungsempfehlungen von unseren erfahrenen Experten - profitieren Sie von dem hohen Praxisbezug des FORUM's. Wenn Sie generell Themenwünsche, Fragestellungen oder sogar Beiträge haben, die Sie im Rahmen des FORUM's interessieren, sprechen Sie bitte gerne den Beirat an! Wir freuen uns auf eine spannende und abwechslungsreiche Veranstaltung in gewohnt angenehmer Atmosphäre mit viel Raum zum intensiven Austausch und Netzwerken! Ihr Beirat des PHARMA FORTBILDUNGS-FORUM Sonja Hohnel, Novartis Pharma GmbH Petra Kimmig, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH Sabina Linke, NürnbergMesse Marion Plaschka, direkt & online GmbH Ulrich Thoma, Moderator des PFF Dr. Ulla Veit-Köhler, SymbioPharm GmbH Fabienne Wild, Ashfield Meetings & Events Ltd.
Programm
Vorläufiges Programm 35. PFF - 04./05. Dezember 2018 in Leipzig